Alles wird anders. Nichts bleibt, wie es ist.
Kunst und Kultur ist davon nicht ausgenommen.

ARTINFLOW versteht sich als Vermittler von Kunst, verwandelt Kunst zum Imageträger, vernetzt Kunst mit Medien, Design und Unternehmen.

ARTINFLOW produziert und veröffentlicht Kataloge zur Bildenden Kunst, zu Fotografie und kunstnahen Themen. In unseren E-Books wollen wir neue Zugänge zu Künstlern und Akteuren aus der Kunstwelt schaffen. Wir untersuchen Ideen, um individuelle Wege medialer Kommunikation und Vermittlung zu gehen.
In den Publikationen zur Kunst, digital oder analog, geht es um Ideen und um Konzepte, um Akteure und Kuratoren, Netzwerke und Mechanismen, um Experimente, Theorien und Reflexion, um Inspiration und Emotionen, um Vielfalt und auch um Widersprüchlichkeit.

ARTINFLOW wurde 2004 von Ulrike Oppelt als Online Galerie für Zeitgenössische Kunst gegründet. Aus der Plattform für künstlerische Positionen wurde ein Büro für Kunst mit Schwerpunkt auf die Kunstvermittlung, der mediengerechten Präsentation künstlerischer Profile und der Erstellung von Printmaterialien. Für editorische Langzeitprojekte wurde 2007 der Verlag gegründet. Seit 2014 sind wir Medienpartner der Kunstmatrix.com.

Ein erfahrenes Netzwerk zwischen Konzept, Gestaltung und Produktion ist die Basis eines jeden Projektes. Je nach Aufgabenstellung wird in einem unabhängigen Netzwerk von weiteren Spezialisten des Verlags- und Mediengeschäft gearbeitet. Bei jeder Kommunikationsaufgabe steht ein bestimmtes Medium nicht primär im Zentrum der Betrachtung, sondern die Gesamtheit aller sich sinnvoll ergänzenden Formen.

Wir erweitern unser Netzwerk und internationalisieren uns. Wenn Sie die Mitarbeit bei ARTINFLOW interessiert, Sie Ideen haben und Ihre Fähigkeiten einbringen möchten,
schreiben Sie uns.