von Kleist
Künstlermagazin
RUW! II.

Die zweite Ausgabe von R U W ! ist Heinrich von Kleist (1777 - 1811) gewidmet, der sein Leben und das seiner Geliebten am Ufer des Wannsees ließ.

Das plötzliche Einbrechen und Herausbrechen von Zeitpunkten hat bei den Frühromantikern - vor allem Kleist - und den Surrealisten die subjektiven Verwirrungen geprägt. Das Motiv, das dahinter vermutet werden darf, ist die Angst vor dem Tod. Das Unvorhergesehene entbindet von der Zeit und schleudert uns ins Zeitlose, in Mord und Freitod. Hier wird aus Zufällen Ernst.

RUW! wurde initiiert von Hans Könings. Zwölf KünstlerInnen lieferten jeweils 50 handgefertigte Arbeiten zum Thema »Kleist«. Als hätten Gestik und Kalkül, Schwarzweiß und Farbe, Fülle und Leere schon immer zusammen gehört. Und mit ihnen Zufall und Plan, Gefühl und Verstand und was es sonst noch an Antithesen und Oppositionen gibt, die sich durch Kunst und Leben ziehen. (uo)

Die 12 KünstlerInnen:

Hannah BecherLinn FischerApril GertlerThomas HilligJakob KirchheimHans KöningsPaula MuhrGero NeumeisterKathrin RankEva Schwab, Poul R. WeileMarian Wijnvoord

RUW-von-Kleist-cover-650
gero-neumeister1
jakob-kirchheim-2
poul-weile3
hannah-bechert4
eva-schwab5
kathrin-rank-6
paula-muhr7-1
paula-muhr7-2
paula-muhr7-3
paula-muhr7-4
paula-muhr7-5
thomas-hillig8
april-gertler9
hans-koenings10
linn-fischer11
thomas-hillig12
Marian-Wijnvoord13
hans-koenings14

Cover by Thomas Hillig

»Kleist«, Gero Neumeister

»Director`s Cut«, Jakob Kirchheim

»Donna Josephe im Wald«, Poul R. Weile

»Fluchtversuche«, Hannah Becher

»Atom and Eve«, Eva Schwab

»Stolper Loch«, Kathrin Rank

»On The Gradual Construction Of Thoughts During Speech«, Paula Muhr

»On The Gradual Construction Of Thoughts During Speech«, Paula Muhr

»On The Gradual Construction Of Thoughts During Speech«, Paula Muhr

»On The Gradual Construction Of Thoughts During Speech«, Paula Muhr

»On The Gradual Construction Of Thoughts During Speech«, Paula Muhr

»Softthink«, Thomas Hillig

»Finger Pointing«, April Gertler

»Kleist / Hemingway«, Hans Könings

»King of See / 50 Ways to Love«, Linn Fischer

»Höhepunkt«, Thomas Hillig

»Kleiner Wannsee, Sommer 1815«, Marian Wijnvoord

»choisir la....«, Hans Könings

29,5 x 21 cm

Deutsch / Englisch

Hardcover/ Karton

19 Seiten, handgefertigte Drucke

2014

50. Auflage (unsigniert)

ISBN: 978-3-938457-24-5


100,00 EUR