Zur Erfindung von Ordnungen
Die Kunst der Ordnung

Was kann Ordnung heute sein? In welchem Verhältnis steht heute die Kunst zur Ordnung? Mittels welcher künstlerischen Positionen erklären uns Künstler Ordnung? Wie wird Ordnung zur Kunst? Wie kann Kunst Ordnung vermitteln oder erzeugen? Was verstehen zeitgenössische Künstler unter Ordnung und wie gehen sie mit diesem Begriff als Thema um?

Das eBook beschreibt das kuratorische Konzept mit 9 künstlerischen Positionen. Es gehört zu unserer Reihe »curated by«.

2012 fand mit »Die Kunst der Ordnung« die zweite große Themen- und Gruppenausstellung der Ausstellungsplattform KunstFabrik-Berlin statt. Ideengeber zu diesem Ausstellungsprojekt, das von Nadine Broszehl (KunstFabrik-Berlin) und der Gastkuratorin Thordis König organisiert und umgesetzt worden ist, war der Werkkomplex »Die Ordnung der Dinge« der Künstlerin diekleinefraubraun.

 

Die Künstler

 


Ausstellungsort: FORUM FACTORY,
Besselstrasse 13-14, 10969 Berlin

Art In Flow, Kunst und Ordnung, Künstlerische Positionen, kuratorisches Konzept, Gruppenausstellung, Nadine Broszehl, Thordis König
Art In Flow, Kunst und Ordnung, Künstlerische Positionen, kuratorisches Konzept, Gruppenausstellung, Nadine Broszehl, Thordis König
kdo-ansich2
Art In Flow, Kunst und Ordnung, Künstlerische Positionen, kuratorisches Konzept, Gruppenausstellung, Nadine Broszehl, Thordis König
Art In Flow, Kunst und Ordnung, Künstlerische Positionen, kuratorisches Konzept, Gruppenausstellung, Nadine Broszehl, Thordis König
Art In Flow, Kunst und Ordnung, Künstlerische Positionen, kuratorisches Konzept, Gruppenausstellung, Nadine Broszehl, Thordis König
Art In Flow, Kunst und Ordnung, Künstlerische Positionen, kuratorisches Konzept, Gruppenausstellung, Nadine Broszehl, Thordis König
Art In Flow, Kunst und Ordnung, Künstlerische Positionen, kuratorisches Konzept, Gruppenausstellung, Nadine Broszehl, Thordis König
Art In Flow, Kunst und Ordnung, Künstlerische Positionen, kuratorisches Konzept, Gruppenausstellung, Nadine Broszehl, Thordis König
Art In Flow, Kunst und Ordnung, Künstlerische Positionen, kuratorisches Konzept, Gruppenausstellung, Nadine Broszehl, Thordis König

Ausstellungsansicht: KunstFabrik-Berlin

Ausstellungsansicht: KunstFabrik-Berlin

Ausstellungsansicht: KunstFabrik-Berlin

Ausstellungsansicht: KunstFabrik-Berlin

Ausstellungsansicht: KunstFabrik-Berlin

Ausstellungsansicht: KunstFabrik-Berlin

Ausstellungsansicht: KunstFabrik-Berlin

eBook-Cover

ebook-Ansicht

ePub3 (flowable ePub)

Deutsch / English

75 Mb

94 Seiten

2013

nicht mehr lieferbar

ISBN: 978-3-938457-19-1

 

Dieses eBook konnten sie als .ibook von 2013 bis 2019 bei iTunes bestellen.

 

Anfang 2012 stellte Apple eine neue Version der App, genanntiBooks 2, vor. Damit lassen sich iBooks mit multimedialen Inhalten, z. B. 3D-Animationen oder Fotogalerien, lesen und über den iBooks Store beziehen. Mit iBooks 3 wurde die iCloud fest in die App integriert. Außerdem sind gekaufte Bücher direkt im Bücherregal verfügbar und können aktualisiert werden. iBooks war bis iOS 7 nicht vorinstalliert, sondern konnte wie Apps von Drittanbietern über den App Store  geladen werden. Seit iOS 8 ist sie fester Bestandteil des Systems.

Diese technische Entwicklung spricht für sich. Die Kompatibilität der ibooks und ihre Anwendung in der Zeitgenössischen Kunst ebenso.